RGB-Farbraum

Ein RGB-Farbraum ist ein additiver Farbraum. Die Farbwahrnehmungen werden durch das additive Mischen dreier Grundfarben (Rot, Grün und Blau) nachbildet. Der R′G′B′-Farbraum ist Gamma korrigiert.

RGB ist der heute am meisten verwendete Farbraum in der digitalen Filmwelt, ausser in der Kinovorführung, wo XYZ fürs DCP verwendet wird. In der analogen Filmwelt wurde mehrheitlich der CMY-Farbraum benutzt.

Bibliografie

  • Charles Poynton: Digital Video and HD Algorithms and Interfaces, Second Edition, Elsevier/Morgan Kaufmann, Burlington MA 2012
  • Charles Poynton: Frequently Asked Questions about Color, Toronto 2006 [PDF, 280 KB]
  • Charles Poynton: A Guided Tour of Color Space, Toronto 1997 [PDF, 274 KB]

Normen

Recommendation ITU-R BT.601-7 («Rec. 601»)
Studio encoding parameters of digital television for standard 4:3 and wide screen 16:9 aspect ratios, ITU, Geneva 2011 [PDF, 1.6 MB]

2018–09–26