CinemaDNG

CinemaDNG wurde von der Adobe als Alternative zu den zahlreichen, propietären RAW-Formaten entwickelt und 2009 vorgestellt. Das auf DNG aufbauende Format hat sich unseres Wissens nicht durchgesetzt und am 14. September 2018 wurde Blackmagic RAW offiziell als dessen Nachfolger vorgestellt. CinemaDNG bleibt trotzdem ein interessantes Format für die Aufnahme, die Postproduktion und die Archivierung von Bewegtbildern.

Bibliographie


2019–08–28