Broadcast Wave Format (BWF)

BWF ist eine Teilmenge des WAVE-Audio-Containers. Es wurde hinsichtlich der Belange des Rundfunks 1997 von der Europäischen Rundfunkunion (EBU = European Broadcasting Union) spezifiziert und 2001 hinsichtlich der Speicherung von Metadaten erweitert. Heute wird BFW von den meisten Hörfunkbetriebe weltweit benützt.

BWF kann fürs Archiv empfohlen werden.

Wie WAVE so benützt auch BWF die Dateinamen-Erweiterung «.wav».

BWF benützt den FourCC-Code «bext».


2018–09–26