Séquentiel couleur à mémoire (SECAM)

SECAM ist eine in Frankreich entwickelte Norm für die Farbübertragung im analogen Fernsehen. Es benützte das Y′DBDR-Farbmodell. Heute ist das analoge Farbfernsehen faktisch ausgestorben.

SECAM-Video sollte immer ins Y′CBCR-Farbmodell und mit quadratischen Pixeln digitalisiert werden.

Bibliografie

  • Reto Kromer: Audiovisuelle Dateiformate, 2021-02-23 (PDF, 2,5 MB)

2021-02-24